Kinderbetreuung in der Gemeinde Sonderborg

Die Gemeinde Sonderborg bietet eine Betreuungsgarantie für alle Kinder ab einem Alter von 26 Wochen bis zur Einschulung. Dies gilt auch für den Bereich der Schulfreizeitordnung (SFO) und der sogenannten Klubbetreuung bis zur 6. Klasse.

Die Betreuungsangebote der Gemeinde sind in Kindertagespflege (dagpleje), Kinderkrippen (vuggestuer) und Kitaplätze (børnehaver) aufgeteilt. Es gibt dänische und deutsche Betreuungsangebote – Zweisprachigkeit ist dementsprechend von klein an möglich. In der Gemeinde Sonderborg gibt es auch einen internationalen Kindergarten, drei Kinderuniverse und mehrere Fördereinrichtungen. Ein Kinderuniversum ist eine Einrichtung in den kleineren Dörfern, die eine Betreuung im Vorschulalter, in der Grundschule sowie im Hort (SFO) kombiniert.

Für Kinder der 0. bis 2. Klasse wird eine Schulfreizeitordnung (SFO) angeboten, und für Kinder der 3. bis 6. Klasse gibt es eine sogenannte Klubbetreuung.

Nutzen Sie die untenstehende Karte und finden Sie Ihre passende Kinderbetreuungseinrichtung in der Gemeinde Sonderborg.

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere privaten Betreuungsangebote.

Anmeldung für einen Betreuungsplatz

Die Anmeldung für die Betreuung erfolgt normalerweise mit NemID über die Digitale Platzvergabe (Digital Pladsanvisning). Als Zuzügler sollten Sie jedoch schon vor Ihrem Umzug die Gemeinde/Pladsanvisningen kontaktieren und Ihr Kind auf eine etwaige Warteliste setzen.

Wartezeiten auf einen Krippenplatz können vorkommen – in solchen Fällen wird die Betreuungsgarantie mit dem Angebot eines Tagespflegeplatzes eingehalten. Kann Ihr Wunsch nach einem Platz in einem bestimmten Kindergarten nicht erfüllt werden, wird die Betreuungsgarantie mit dem Angebot eines Betreuungsplatzes in einer nahegelegenen Kita eingehalten.

Betreuungszuschuss

Wenn Ihr Familieneinkommen unter einem bestimmten Betrag liegt, können Sie von den Gebühren für einen Betreuungsplatz teilweise oder ganz befreit werden.

Pladsanvisningen hilft Zuzüglern

Wenn Sie als Kinderfamilie Fragen zu den verschiedenen Kinderbetreuungsangeboten, zur digitalen Anmeldung oder zur Beantragung des Betreuungszuschusses haben, dann kontaktieren Sie bitte Pladsanvisningen – die „Platzvergabe“. Die Mitarbeiter/innen der Platzvergabe sprechen auch Deutsch.

Die Anmeldung für die SFO und den Klub erfolgt mit NemID über die Digitale Platzvergabe. Ihrem Kind wird ein SFO- bzw. Klubplatz in seiner/ihrer kommenden Schule angeboten. Mehr Informationen über Preise, Öffnungszeiten, den SFO-Einrichtungen und Klubs erhalten Sie hier.

Beachten Sie auch unsere Übersicht über Ferien- und Ruhetage im Betreuungssektor der Gemeinde Sonderborg.